Lehrersprache

Während meines Referendariats lernte ich sie – die Perfektion der Unterrichtsstunde. Ideal aufeinander abgestimmte Unterrichtsphasen, wochenlang bis aufs Höchste designtes, zehnfach differenziertes Arbeitsmaterial, eine bis ins Detail durchdachte Komposition aus medialen Produkten, Tafelbilder, die Michelangelo vor Neid erblassen lassen würden und allen voran – die Lehrersprache: Perfektioniert in Ausdruck und Lage, Mimik, Gestik, Wortwahl und stummen Impulsen. …

Bezaubernd…

Eine meiner liebsten Materialseiten ist zaubereinmaleins.de. Da ich auch durchaus ästhetische Ansprüche an das (Bild-)Material habe, das ich in meinem Unterricht einsetze, werde ich auf dieser Seite immer wieder fündig, denn jegliches Design ist durchdacht und mit Liebe zum Detail umgesetzt. Es steht sowohl kostenloses als auch (qualitativ hochwertiges) kostenpflichtiges Material (zaubereinmaleins.INTERN) zur Verfügung. Hier …