Umzug mit Kleinkind #2 – Eine Geduldsprobe

Ich möchte heute nochmal ausführlicher von unserem Umzug berichten. Wie der Tag selbst abgelaufen ist und über die ersten Tage danach, habe ich ja einiges geschrieben. Aber so schnell lässt sich ein Umzug natürlich nicht einfach abhaken. Er begleitet uns weiterhin. Organisation ist alles Vielleicht nicht alles. Aber doch wirklich wichtig. Sinnvoll gepackte Kisten, die …

19. SSW (“Schwanger? Wer? Ich?”)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 13 (19. SSW) Puh. Das war eine Woche. Ich möchte es mal “arbeitsintensiv” nennen. Ein Elternsprechtag, eine Konferenz, diverse zusätzliche Elterngespräche, ein Elternabend, nach wie vor ein bisschen Umzugschaos (ein bisschen sehr viel, um ehrlich zu sein), ein kleiner Puck, seines Zeichens ein Wirbelwind und der normale Alltag (einkaufen, waschen, bla, …

Luft holen und weiter geht’s…

Die letzten 2 Tage waren der Kracher. Ich brauchte mein gesamtes Organisationsgeschick, denn eine Vollzeitstelle, ein Klassenausflug, berufliche Termine des Mannes, eine Lehrerkonferenz, ein Elternsprechtag und zusätzliche Elterngespräche galt es unter einen Hut zu bringen ohne, dass der Puck in großen Stress und Trubel geraten muss. Erwähnte ich, dass das alles in zwei Tagen anstand? …

18. SSW (Plätscher, plätscher)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 12 (18. SSW) Die Überschrift mag etwas irreführend klingen. Nein, es geht hier nicht um ein eventuelles Schwangerschaftsleiden, sondern beschreibt lediglich den Umstand, dass die Tage momentan recht friedlich vor sich hin plätschern. Dem Puck geht es körperlich gut nach den turbulenten letzten Wochen. Er durchläuft zwar momentan eine sehr eigensinnige …

Wie ich neben einem Kleinkind einschlief und mit einem Baby erwachte…

Komischer Titel, ne? Wir haben hier momentan eine komische Phase. Der Puck hat seine erste Magen-Darm-Grippe gehabt. Nein, das war gar nicht schön. Ich hab mir Sorgen gemacht. Gerade bei so kleinen Kindern kann das ja schnell unschön verlaufen. Aber mein Held war wirklich tapfer. Aber mal ganz unabhängig von seinem Kranksein habe ich derzeit …

17. SSW (Schön, dich mal wieder zu sehen.)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 11 (17. SSW) Fünfter Monat. Am Ende dieses Monats haben wir Halbzeit. Unfassbar. Meine Schwangerschaft sieht man mir nach wie vor kaum an. Es sei denn, man führt als Außenstehender meine Haut, die noch einmal eine Pubertät zu durchleben scheint, und mein sprödes, plumpes Haupthaar auf einen kleinen Bauchbewohner zurück. Aber …

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt…

Habe ich nicht gestern groß verkündet, dass Viertklässler sich mit meiner Schwangerschaft intensiver und schon etwas erwachsener auseinandersetzen, während bei den Erstklässlern noch alles ganz romantisch verklärt ist? Tja. Heute habe ich meine erste und zweite Klasse eingeweiht und erwartete Reaktionen wie “Oh, ein Babyyy.” Sowas eben. Stattdessen fragen mich diese kleinen Überraschungspakete, warum ich …

16. SSW (“Zurück an die Arbeit”)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 10 (16. SSW) So, Osterferien vorbei und damit auch meine “Schonfrist”. Ich darf wieder arbeiten und hoffe inständig, dass ab jetzt alles etwas weniger turbulent verläuft. Keine Blutungen und so. Der erste Schultag heute war sehr schön. Ich habe mich auf meine Kollegen und auch auf die Fortführung meines Unterrichts gefreut. Derzeit …

“In 176 Tagen…

… kommt Ihr Baby”, sagt meine (kaum genutzte) Schwangerschafts-App. 176 Tage also. Eine Ewigkeit, die schon übermorgen vor der Tür stehen wird. Man kennt das. Während die ersten Wochen hauptsächlich davon dominiert wurden, die Tage irgendwie zu überleben, habe ich jetzt langsam ein wenig Ruhe, um mir Gedanken zu machen. Schwierig. Dieses “Gedanken machen”. Sie …