Mama hat Auszeit…

Zeit für mich ist eher selten. Abends gibt es immer wieder mal Momente. Oft nutze ich sie zum Beispiel für diesen Blog. Das Schreiben ist nur für mich und durchaus eine kleine Auszeit für mich. Aber dabei bin ich zu Hause und natürlich trotzdem für meinen Puck da. Er schläft ja nach wie vor eher …

Wenn Träume wahr werden…

An passender Stelle muss ich mal von meinem inneren Monk berichten. Er begleitet mich in vielerlei Bereichen meines Lebens. Ein besonders heikles Thema ist das Essen. Ich bin gar nicht besonders mäkelig. Im Gegenteil. Ich liebe experimentelle Küche, probiere mich vielfältig durch jede Küche, mag süß (meistens), mag salzig, mag fettig, mag gesund. Aber in …

Umzug mit Kleinkind #2 – Eine Geduldsprobe

Ich möchte heute nochmal ausführlicher von unserem Umzug berichten. Wie der Tag selbst abgelaufen ist und über die ersten Tage danach, habe ich ja einiges geschrieben. Aber so schnell lässt sich ein Umzug natürlich nicht einfach abhaken. Er begleitet uns weiterhin. Organisation ist alles Vielleicht nicht alles. Aber doch wirklich wichtig. Sinnvoll gepackte Kisten, die …

Unser Wochenende in Bildern 23./24. April

Da ich ohnehin das Wochenende an dieser Stelle resümierend betrachten wollte, dachte ich mir, dass ich heute mal am „Wochenende in Bildern“ teilnehme. Eine Aktion, die ihr auf Geborgen Wachsen genauer kennenlernen könnt. Kennt ihr eh schon, gell? Beide Tage standen ganz und gar im Zeichen der Ordnung. Wir sind vor genau 43 Tagen umgezogen. …

19. SSW („Schwanger? Wer? Ich?“)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 13 (19. SSW) Puh. Das war eine Woche. Ich möchte es mal „arbeitsintensiv“ nennen. Ein Elternsprechtag, eine Konferenz, diverse zusätzliche Elterngespräche, ein Elternabend, nach wie vor ein bisschen Umzugschaos (ein bisschen sehr viel, um ehrlich zu sein), ein kleiner Puck, seines Zeichens ein Wirbelwind und der normale Alltag (einkaufen, waschen, bla, …

Luft holen und weiter geht’s…

Die letzten 2 Tage waren der Kracher. Ich brauchte mein gesamtes Organisationsgeschick, denn eine Vollzeitstelle, ein Klassenausflug, berufliche Termine des Mannes, eine Lehrerkonferenz, ein Elternsprechtag und zusätzliche Elterngespräche galt es unter einen Hut zu bringen ohne, dass der Puck in großen Stress und Trubel geraten muss. Erwähnte ich, dass das alles in zwei Tagen anstand? …

„Mama hauen“

Der Titel nennt das Problem direkt beim Namen. Seit einiger Zeit reagiert der Puck mit Hauen, wenn er verärgert ist. Ich erziehe grundlegend eher bedürfnisorientiert und würde mich als warmherzig im Umgang mit meinem Sohn beschreiben. Also ein paar doofe Tage gibt es mal, aber das ist das Leben. Ganz normal. Ich setze aber auch …

18. SSW (Plätscher, plätscher)

#Tagebuch Minipuck – Kapitel 12 (18. SSW) Die Überschrift mag etwas irreführend klingen. Nein, es geht hier nicht um ein eventuelles Schwangerschaftsleiden, sondern beschreibt lediglich den Umstand, dass die Tage momentan recht friedlich vor sich hin plätschern. Dem Puck geht es körperlich gut nach den turbulenten letzten Wochen. Er durchläuft zwar momentan eine sehr eigensinnige …

12 von 12 im April

Während ich die letzte Runde umzugsbedingt und in Ermangelung eines funktionierenden Internetanschlusses aussetzen musste, bin ich heute wieder dabei und lasse euch in Form von 12 künstlerisch formvollendeter Fotogemälde an diesem wahrlich spektakulären Tag meines Lebens teilhaben. Im Ernst. Der Tag war voller kleiner Wunder. Manche für mich. Manche für den Puck. Die Tage werden …