Und morgen dann Neustart…

Wer meine ersten watteflauschigen Wochen als Zweifachmama verfolgt hat, mag nun meinen: „Mensch, bei denen läuft es aber harmonisch. Perfekt. Rosa Zuckerpups und so.“ Und ich würde sogar zustimmen. Die meiste Zeit ist es derweil hier einfach noch entspannt und ich eine zufriedene Zweifachmama. Ja, und dann gibt es so Tage wie heute. Die gehören …

Der Klassiker

So. Nun ist es ja vollbracht. Nun bin ich Zweifachmama. Seit ziemlich genau drei Wochen. Wie der Start so verlief, habe ich ja hier genauer berichtet. Ich schrieb dort auch, wie unglaublich entspannt das Finchen doch wäre. Keine Sorge, daran hat sich auch nichts geändert, aber beim genauen Hinsehen fiel mir da was auf. Auch …

Die 30 #5 Musik

Auch wenn das mit diesem Dreißigwerden schon geschafft ist, stünden da noch ein paar Beiträge zur entsprechenden Serie an. Ich habe sie nur nicht mehr vor Tag X geschafft. Aus Gründen. Hihi. Der Geburtstag selbst war sehr schön. Auch wenn die Geburt von Finchen gerade erst eine knappe Woche zurücklag, wollte ich auf eine kleine …

Und? Wie isses so?

Bekäme ich einen Euro für jedes Mal, dass ich diesen Satz in den letzten zwei Wochen hören durfte, könnte ich für einige Jahre das mit dem Arbeiten sein lassen. Echt jetzt. Nun ist der Satz aber im Grunde genommen mehr als verständlich. Denn es ist ja wirklich die zentrale Frage? Also, wie isses denn nu? …

12 von 12 im Oktober

So. Es soll hier langsam wieder alles ins Rollen kommen. Wir starten daher mal ganz einfach. Mit 12 Bildern zum 12. des Monats. Na, ihr kennt das ja. So ganz nebenbei ist das auch ein erster Einblick in unser Leben zu Viert.   Mein Tag startet um 7.15 Uhr. So lange hat mich Finchen schlafen …

Willkommen Finchen…

Geburtsbericht Finchen (ehemals Mini-Puck) So, eine gute Woche ist seit Tag X vergangen. Der Tag, an dem ich zum zweiten Mal Mutter wurde. An dem ich meine Tochter kennenlernte. An dem ich mich von meiner intensiven Exklusivzeit mit dem Puck verabschiedete. Zeit, euch an diesem besonderen Tag teilhaben zu lassen. Noch immer brodeln tausende Emotionen …