12 Wochen Finchen

So ganz langsam kam mir der Verdacht, dass es heute losgehen könnte. Dass sich meine Tochter auf den Weg macht und wir bald zu Viert wären. Ich begann langsam Wehen zu veratmen. Heute. Vor 12 Wochen.

12 Wochen ist das jetzt her. Unfassbar. Die Zahl klingt gewaltig. Mein Finchen ist fast 3 Monate alt. Es waren aufregende und turbulente Wochen. Und weil mir in dieser Zeit eigentlich die Entwicklung des Pucks deutlich mehr abverlangte und ich tatsächlich eher weniger vom Finchen berichtet habe, hole ich das mal nach.

Das Finchen…

…wird heute Nacht um 23.29 Uhr genau 12 Wochen alt.

…wiegt irgendetwas um die sechs Kilo.

…ist ein unglaublicher Sonnenschein und lächelt und quietscht unentwegt.

…ruht in sich. Macht Vieles im Leisen.

…trinkt tagsüber höchstens im Abstand von 2 Stunden. Eher häufiger.

…hängt abends fast ohne Pause an der Brust.

…brabbelt ständig vor sich hin.

…schläft durch seit sie 6 Wochen alt ist *aufholzklopf*. (Ihr Bruder nach wie vor nicht.)

…greift mit jedem Tag gezielter.

…dreht sich bereits vom Bauch auf den Rücken.

…hält ihren Kopf immer sicherer.

…liebt ihren Bruder.

…wird von ihrem Bruder mit Hingabe bekuschelt.

…liebt Lampen.

…braucht am Tag Zeiten, in denen sie allein unter ihrem Lieblingsmobile strampeln kann.

…wird sehr viel getragen.

…schläft tagsüber nur im Tuch. Aber eher weil es praktisch ist. Sie würde wohl auch anders schlafen.

…trägt viel weiß, grau, rosé und mint.

…trägt so gut wie keine Strampler.

…badet nur manchmal gern.

…hat immer wieder fiesen Schnupfen, der sie aber kaum stört.

…weint wirklich fast nie und dann vor allem, wenn andere Kinder weinen.

…hat bisher blaue Augen.

…wurde noch nicht geimpft wegen ihres wiederkehrenden Infektes. Das macht mich nervös.

…hat manchmal ein “matschiges” Auge, da der Tränenkanal noch verengt ist.

…betreibt von alleine windelfrei. Sie macht am liebsten, wenn sie nackig aufm Wickeltisch strampelt.

…kriegt nur abends Exklusivzeit, da der Bruder seit 4 Wochen wieder hier betreut werden muss.

…ist das einfach tollste kleine Mädchen.

…wird geliebt. Von der ersten Sekunde.

 

12 Wochen. Die sich zogen und doch so schnell verflogen.

img_4854

Es ist Liebe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.