Ich trage dein Herz

Lieber Papa, ich kenne dich schon fast mein ganzes Leben. Und somit beginnen diese Zeilen gleich ein wenig besonders. Denn als wir uns begegneten, konnte ich dir schon eigenen Schrittes entgegen tapsen. Mit einem Ball in der Hand, so sagt man mir, hatte ich wohl gleich erkannt, dass mir da ein wunderbarer Spielgefährte gegenüber saß. Nein Papa, …

Sonnenschein und Regenwetter – Liebe und Leben

Du bist zwei Jahre alt. Ein heikles Alter, sagt man. Ein Alter voller Wut, Unverstandenheit, voller heftiger Emotionen, voller Kräftemessen, voller Entdeckerdrang und natürlicher Grenzen, voller Krisen, voller Urknall. Kurzum – du hast es nicht leicht. Und weil du es nicht leicht hast, hab auch ich es nicht leicht. So ist das mit der Liebe. …

Mit Kind ins Referendariat – Frau U. hat es gewagt (Interview)

„Frau U.“ hat es gewagt. Das Abenteuer Referendariat. Während mir das damals allein schon Herausforderung genug war, hat die junge Lehrerin diese wahrlich anstrengende Zeit mit einem zu Beginn 7 Monate alten Baby gemeistert und gegen Ende der Ausbildung war sie sogar wieder schwanger. Wie sie dieses Turbojahr (in Sachsen gab es zu dieser Zeit …

Darf ich das behalten – ein Muttertagswunsch

*Bitte darf ich das behalten Behalt meine alten Träume Kannst sie verwalten wie du willst Halt die Welt in deiner Gewalt Aber nimm deine kalten Hände von meiner Hand Ein paar Augenblicke erst bist du bei mir und ich bin schon voller Liebe. Und voller Angst. Einer ungeahnten, nie gespürten Angst. Um dich. Und auch …

Über Freiraum und Augenhöhe

Auf dem Spielplatz. Ich sitze in der Sonne und beobachte meinen Sohn, der seit einer kleinen Ewigkeit allein im Sandkasten spielt. Er gräbt, schaufelt und klopft. Ein Förmchen nach dem anderen entsteht und weil ihm seine meinem Empfinden nach gigantische Auswahl nicht ausreicht, zieht er kurzerhand seinen Stiefel aus und beginnt ihn bedächtig mit Sand …

WMDEDGT 05. Mai

Es ist der fünfte Tag des Monats und ich nehme euch mit auf eine kleine Tour durch unseren nahezu lächerlich gewöhnlichen Alltag. Also, Reisegruppe liniert-kariert, in Zweierreihen mit Anfassen und mir nach. Der Tag startet genau genommen um kurz vor 4.00 Uhr. Das Finchen hat seit ein paar Tagen Husten, nicht arg, aber nachts ist …

Mit einem Koffer voll Ideen…

Das Gewinnspiel ist offiziell beendet und die Gewinner informiert. Aufgrund der hohen Teilnahme und des so wertvollen und wunderbaren Feedbacks habe ich schlussendlich sogar 4 Namen gezogen. Nicht traurig sein, wenn ihr nicht dabei seid. Ich denke, Gewinnspiele dieser Art wird es hier jetzt öfter geben. Versprochen. Ich möchte mich aufrichtig bedanken für all die …

Einschulung – Die Vorbereitungen laufen…

In wenigen Monaten steht schon die Einschulung der neuen Erstklässler an und wer auf Twitter ein wenig mitgelesen hat, der hat vielleicht erfahren, dass ich bereits fleißig vorbereite. Derzeit lerne ich alle zukünftigen Erstklässler kennen und was da genau passiert, das erzähle ich euch mal fix. Die ‚Neuen‘ kennenlernen Gestern war ich mit dem Finchen …

Einmal ich, 1000 Gefühle, 1000 Erinnerungen

Wenn ich mich erinnere, dann mit allem. Dem Herzen, dem Kopf, den Augen, der Nase, den Ohren, dem Bauch. Ich weiß, wie es war. Im Kindergarten. Als ich einmal nicht schlafen konnte, so fest ich die Augen auch zudrückte. Und wie meine Erzieherin das sah, mich flüsternd zu sich winkte und ich bei ihr bleiben durfte, während …