Über Freiraum und Augenhöhe

Auf dem Spielplatz. Ich sitze in der Sonne und beobachte meinen Sohn, der seit einer kleinen Ewigkeit allein im Sandkasten spielt. Er gräbt, schaufelt und klopft. Ein Förmchen nach dem anderen entsteht und weil ihm seine meinem Empfinden nach gigantische Auswahl nicht ausreicht, zieht er kurzerhand seinen Stiefel aus und beginnt ihn bedächtig mit Sand …

Die 30 #3 “Familie und Kindheit”

Heute mal 30 Fakten über mich und das Familienleben. Also meine Herkunftsfamilie. Und meine Kindheit. Gehört ja irgendwie arg zusammen. Ich wurde im Osten geboren. In Brandenburg. Meine Mama war unter 20, als sie mich bekam. Sie zog mich ein paar Jahre allein groß. Mit Hilfe meiner Großeltern. Dort wohnte sie ja noch. Mein Verhältnis …

Fressfest

So. Ostern geschafft. Verstecke sind geplündert, die Speisetafel auch. Ostern und eigentlich alle Feiertage sind in unserer Familie wahre Schlaraffenland-Partys. Kochen, gemeinsames Schlemmen, große Tischrunden, Gespräche, viele Worte, alte Kamellen aufwärmen. Hach ja. So läuft’s bei uns. Auch heute wieder. Wir waren der Familienkern und haben im Haus meiner Eltern gefeiert. Familienkern heißt meine 4 …