Abschiedsgeschenk für Lehrkräfte

Ein Regenschirm mit Herzdusche Du brauchst: einen Regenschirm (besonders hübsch macht sich hier ein Regenbogen in transparenter Optik) verschiedenfarbigen Tonkarton Schere und Kleber einen Locher dünnen, aber robusten Faden einen Stift eine Herz-Vorlage (Du kannst dir hier meine Vorlage herunterladen!) Los geht’s! Schritt 1: Zeichne mit der Vorlage Herzen auf den jeweiligen Tonkarton. Schritt 2: …

Stärken von Schüler*innen

Egal, ob Zeugniszeit oder nicht – unsere Schüler*innen sind in der Schule einer stetigen Bewertung ausgesetzt. Und egal, wie sehr wir uns als Lehrkräfte verantwortungsbewusst darum bemühen, Bewertung und Feedback aussagekräftig, ganzheitlich und fair zu gestalten, so bleibt es doch für jedes Kind einer Herausforderung, das mit einem gesunden Selbstbild in Einklang zu bringen. Immer …

Briefe zum Zeugnis

Seit Jahren zeige ich, dass es in meinen Klassen zum Zeugnis eine kleine stärkende Nachricht, einen persönlichen Brief oder eine individuelle Urkunde gibt. Ein Trend, der mittlerweile auch in der Social Media Welt angekommen ist und der teilweise kritisch beäugt wird. Ich denke, dass in der sehr herausfordernden Schulwelt, die Kindern viel Anpassung, Kompromisse und …

Briefkästen im Klassenzimmer

Eine simple Bastelidee für den Klassenraum – kleine Briefkästen, die dazu einladen, dass sich die Kinder untereinander schreiben oder auch ich als Lehrkraft kleine Zettelchen in die Kästen wandern lassen kann. Du brauchst: eine Klopapierrolle gelbe Acrylfarbe Schere, Kleber, Pinsel optional: ein kleines Bild von einem Briefumschlag (hier als Download) schwarzen Filzstift Klopapierrolle bereitlegen. 2. …

Elternsteckbrief für den ersten Elternabend

Mit diesem Steckbrief kannst du als Lehrkraft deine Klasseneltern etwas näher kennenlernen. Du kannst erfahren, was ihnen schulisch wichtig ist, worauf sie Wert legen, was sie ihrem Kind wünschen und wie sie sich einbringen möchten. Elternsteckbrief hier herunterladen Ganz wichtig: Damit niemand einen Druck empfindet oder befürchtet, sich in besonderem Maße engagieren zu müssen, ist …

Konflikte lösen in der Grundschule

Verantwortung übernehmen durch Wiedergutmachungen Was ich meinen Schüler*innen immer mit auf den Weg gebe – Verantwortung übernehmen. Für sich selbst und das eigene Handeln. Und dazu gehört auch ehrlich zu seinen Fehlern zu stehen. Fehler machen wir alle. Jede*r von uns verhält sich mal unfair. Sagt mal etwas, was einem hinterher leid tut. Wir verletzen …

Positive Affirmationen für Kinder (bei Prüfungsangst)

Prüfungen und Tests stellen für Kinder besondere Herausforderungen dar. Ganz besonders in unserem Schulsystem, das eine positive Fehlerkultur oft noch missen lässt. Hier bedeuten Fehler im Grunde zeitgleich eine schlechtere Bewertung oder Note. Viele Kinder sind vor und in Testsituationen extrem nervös. Die folgenden Kärtchen enthalten positive Glaubenssätze, die Kinder bestärken und ihnen Mut machen …

Das Portfolio als Lernwegsdokumentation

Warum braucht es Alternativen zu Noten? Noten sind unfair. Noten machen Angst. Noten dokumentieren Lernprozesse nur unzureichend. Noten sind nicht objektiv. Und doch sind Noten noch immer das Mittel zur Wahl, wenn es um Leistungsbeurteilung und -dokumentation geht. Aber es kommt Fahrt auf in der Diskussion um die Sinnhaftigkeit dieses Bewertungsintrumentes. Und Bücher wie „Eine …

Lernentwicklungsgespräche

In meiner 4. Podcastfolge spreche ich über gelingende Elterngespräche und mache mich gleichzeitig stark für Gespräche, die, wann immer es möglich ist, gemeinsam mit dem Kind stattfinden. Warum befürworte ich das? Letztlich dreht sich das Schulleben um den Lernweg der Kinder und Jugendlichen. Es geht um ihre Entwicklungsprozesse. Sie sind, wenn man so will, die …

„Ich bin echt spitze, …“ – Selbstvertrauen bei Kindern stärken

Ich bin Lehrerin. Meine Aufgabe ist es, Kinder in ihren Lernprozessen zu begleiten, sie zu stärken und sie zu befähigen mit den Herausforderungen des weiteren Lebens zurecht zu kommen. Mein Zuspruch ist dabei wichtig. Aber noch viel wichtiger ist der eigene Zuspruch. Das Wissen um die eigenen Stärken. Sagen zu können: „Ich bin echt toll. …