Briefkästen im Klassenzimmer

Eine simple Bastelidee für den Klassenraum – kleine Briefkästen, die dazu einladen, dass sich die Kinder untereinander schreiben oder auch ich als Lehrkraft kleine Zettelchen in die Kästen wandern lassen kann.

Du brauchst:

  • eine Klopapierrolle
  • gelbe Acrylfarbe
  • Schere, Kleber, Pinsel
  • optional: ein kleines Bild von einem Briefumschlag (hier als Download)
  • schwarzen Filzstift
  1. Klopapierrolle bereitlegen.

2. Rolle gelb bemalen.

3. Briefumschlag ausschneiden.

4. Umschlag aufkleben und Postkasten beschriften.

Ich nutze diese Idee seit Jahren und liebe es, manchmal auch erst nach Schulschluss noch kleine Feedbackkarten zu schreiben, die die Kinder dann am nächsten Tag finden.

Ob die Kinder die Kästen auch nutzen, um Quatsch zu machen? Kommt vor. Aber so ist es ja mit allen Dingen. Nischen werden gesucht. Auch ohne Postkästen. Ich empfinde das immer als wertvolle Lernchancen im Sozialbereich. Der positive Charakter war stets deutlicher.

Viel Spaß damit!

Schlagwörter